Vegane Waffeln

Vegane Waffeln

Waffeln gehen einfach immer, ob im Sommer mit leckeren Früchten oder im Winter mit Zimt und Zucker. Du kannst sie zum Frühstück essen, als Nachtisch oder zwischendurch als Snack. Außerdem gehen sie super schnell und einfach. Du kannst kreativ sein und jegliche Beilagen nutzen, ob süß oder herzhaft, ganz egal.

Für ca. 8 Waffeln brauchst Du folgende Zutaten:

200g      Mehl
350lm    Pflanzenmilch
2TL         Backpulver
2EL         vegane Butter
1TL         Vanille
50g          Zucker

Auch die Zubereitung geht schnell und einfach:

1. Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Vanille, Zucker) in einer Schüssel verrühren.

2. Die flüssigen Zutaten dazugeben und nochmal vermischen.

3. Das vorgeheizte Waffeleisen etwas mit Öl beschmieren und den Teig in das Waffeleisen geben.

Dazu kannst Du alles Mögliche essen, sei es Früchte, Schokolade, Apfelmus etc. Probiere es gerne aus und teile mir Deine Erfahrungen mit 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.