Veganer Spinat-Kartoffelgratin

Veganer Spinat-Kartoffelgratin

Kartoffeln sind ein tolles Gem├╝se, sie sind vielf├Ąltig und immer lecker. Du kannst sie stampfen, kochen, backen oder frittieren, ganz wie Du m├Âchtest. Sie passen in so viele Gerichte und sind gut kombinierbar. Daher habe ich hier ein Gratin Rezept f├╝r Dich, welches Du individuell ver├Ąndern oder f├╝r Dich anpassen kannst. 

F├╝r 2 Personen brauchst Du folgendes:

5             mittelgro├če Kartoffeln
250g      TK Blattspinat
1             Zwiebel
100ml    vegane Hafercuisine
Etwas  ├ľl / vegane Butter
Gew├╝rze: Salz, Pfeffer, Chili, Curry, Paprikapulver, Oregano, Gem├╝sebr├╝he, Knoblauchpulver, Thymian, Muskatnuss

Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 180┬░C vor. Bestreiche eine Auflaufform mit veganer Butter oder etwas ├ľl.

2. Wasche die Kartoffeln und schneide sie in d├╝nne Scheiben. Du kannst die Kartoffeln auch kurz kochen (ca.10min), sie kurz abk├╝hlen lassen und dann in Scheiben schneiden.

3. Schneide die Zwiebel in W├╝rfel und brate sie in einem Topf an. Gebe anschlie├čend den Spinat dazu. Lasse das Ganze mit etwas Wasser ca.10min kochen. W├╝rze den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

4. In der Zwischenzeit kannst Du die So├če anfertigen. Gebe daf├╝r die Hafercuisine in eine Sch├╝ssel und gebe alle Gew├╝rze hinzu und verr├╝hre alles miteinander.

5. Lege die Auflaufform nun zuerst mit einer Schicht Kartoffeln aus und schichte dann im Wechsel Spinat und Kartoffeln. Gib am Ende die So├če dar├╝ber.

6. Bei Bedarf kannst Du eine vegane K├Ąseso├če oben dr├╝ber gie├čen. Alternativ auch veganen Streuk├Ąse oder f├╝r Vegetarier, normalen K├Ąse.

7. Backe dies nun f├╝r 60 bis 70min im Ofen. Wenn Du die Kartoffeln vorher gekocht hast, reichen 30min im Backofen. Lasse den Gratin anschlie├čend kurz abk├╝hlen und genie├če ihn.

Probiere es gerne aus oder teste weitere M├Âglichkeiten und werde kreativ ­čśŤ schreib mir gerne in den Kommentaren, welche Zutaten Du noch verwendet hast oder wie Du dieses Rezept findest ­čśŤ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.