Rezepte, Vegan

Linsensuppe

Linsen bieten viele Proteine und sind daher für vegan lebende Menschen eine wichtige Nahrungsquelle. Linsensuppe ist aber nicht nur als Proteinquelle da, sondern die Suppe schmeckt auch super lecker. Passend dazu kannst Du Baguette oder Brot essen. Dann lass uns loslegen, die Suppe dauert ca. 45 min.

Für 4 Personen brauchst Du folgende Zutaten:

7             mittelgroße Möhren
7             Kartoffeln
1             Zwiebel
175g      braune Linsen
1EL         Essig
1L           Wasser
2EL         Gemüsebrühe
½            Stange Porree (optional)
Salz, Pfeffer
Öl zum antraten

Zubereitung:

1. Wasche das Gemüse und schneide alles in kleine Würfel oder Scheiben.

2. Brate die Zwiebel in etwas Öl in einem großen Topf an. Gebe die Möhren dazu und brate alles kurz an. Anschließend kommen die Kartoffeln dazu, brate alles weiter an. Wenn Du Porree in der Suppe haben möchtest, gebe ihn nun auch in den Topf.

3. Nach 3 Minuten kommen die braunen Linsen in den Topf. Lasse sie nur kurz mit anbraten und lösche alles mit Wasser. Gebe die Gemüsebrühe und den Essig dazu und lasse alles ca. 30min. kochen. (Der Essig ist ein Geschmacksverstärker und quasi die Geheimzutat jeder Linsensuppe!)

4. Schmecke die Suppe zum Schluss noch einmal mit Salz und Pfeffer ab und gebe bei Bedarf noch etwas Wasser hinzu.

Jetzt kannst Du die Suppe schon essen oder dir noch ein Brot oder Baguette aufschneiden.

Genieße dieses leckere und nahrhafte Gericht und viel Spaß beim Ausprobieren.

Im Kühlschrank hält sich die Suppe noch mehrere Tage, falls Du also zu viel gekocht hast, kannst Du sie am nächsten Tag nochmal essen. Wenn Du sie länger kochen und ziehen lässt, wird der Geschmack intensiver, also lass dir ruhig Zeit beim Kochen.

Was ist dein liebstes Linsengericht? Schreibe mir gerne in die Kommentare, wie dir die Suppe geschmeckt hat und welches Gemüse Du noch hinzufügen würdest.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann folge mir gerne bei Facebook, Instagram oder Pinterest. Dort halte ich Dich immer über neue Posts und Rezepte auf dem laufenden.